Lugners Ballgast Melanie Griffith in Wien gelandet

Akt.:
Melanie Griffith landete am Dienstag am Flughafen in Wien-Schwechat.
Melanie Griffith landete am Dienstag am Flughafen in Wien-Schwechat. - © http://www.andreastischler.com
Am Dienstagabend landete Melanie Griffith, Stargast von Richard Lugner, am Flughafen Wien-Schwechat. Laut Lugner ist sie “sehr nett – aber auch total fertig”.

Der Baumeister und die Schauspielerin aus Los Angeles haben sogar eine gemeinsame Bekannte. “Ihre beste Freundin ist die Goldie Hawn. Die hatte ich ja letztes Jahr zu Gast. Die war auch sehr nett”, sagte Lugner. Am Mittwoch wird Griffith um 13.00 Uhr in der Lugner City eine Pressekonferenz absolvieren und danach eine Autogrammstunde geben.

Narben nach Krebsoperation

Die enorme Sorgsamkeit Griffiths bei der Auswahl ihres Make-up Artist – sie ließ sich Lebenslauf und Arbeitsbeispiele vorlegen – hatte Lugner zufolge übrigens einen traurigen Grund. Nach einer Krebsoperation sind auf ihrer Nase sichtbare Narben zurückgeblieben, die die US-Schauspielerin verbergen möchte.

Bilder: http://www.andreastischler.com

>>Mehr zum Thema Opernball gibt es hier

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen