Lugner verärgert: Kim Kardashian geht ohne ihn Schnitzel essen

Schon bei Kardashians Ankunft hatte Lugner teils Mühe, Schritt zu halten
Schon bei Kardashians Ankunft hatte Lugner teils Mühe, Schritt zu halten - © APA
Am Mittwochabend, als Richard Lugner am Wiener Flughafen Kim Kardashian und ihre Entourage in Empfang nahm, schwärmte er noch, wie nett und freundlich das It-Girl sei. Dieser Eindruck dürfte sich rasch geändert haben, da sie kurz darauf Schnitzel essen ging – ohne ihn.

Pflegeleicht erschien Kim Kardashian ihrem Gastgeber Lugner nur bei ihrer Ankunft in Wien. Wie der Fernsehsender ATV am Donnerstag in einer Vorab-Aussendung zu einer Sondersendung zum Thema Lugner und Opernball berichtete, machte sich das It-Girl bereits am Abend selbstständig und ging Schnitzel essen.

Figlmüller statt Lugner-Dinner

Dass Lugner für sie ein Gala-Dinner vorgesehen hatte, ignorierte die 33-Jährige, die bereits im Vorfeld angekündigt hatte, dass ihr der Sinn mehr nach der traditionellen Wiener Hauptspeise stehe, die sie im Traditionslokal Figlmüller zu sich nehmen wolle.

Der Baumeister, der sich ATV zufolge bereits in den letzten Tagen eher dünnhäutig zeigte, soll verärgert auf Kardashians Alleingang reagiert haben. Umso mehr, da ihre Mutter Kris Jenner Lugner am Flughafen noch zugesagt haben soll, zum edlen Abendessen mit Bambi und Cathy ins Sacher zu kommen.

Schnitzel essen mit bestohlener Kris Jenner

Doch dann wurde Jenner dem Sender nach etwas aus ihrem Koffer gestohlen, woraufhin sie sich in ihr Hotelzimmer zurückzog und Lugner knapp ausrichten ließ, dort auch zu bleiben.

Als Lugner wenig später in Kenntnis gesetzt wurde, dass Mutter, Tochter und Co. auf eigene Faust zu Figlmüller aufgebrochen seien, trieb ihm dies laut ATV “die Zornesröte ins Gesicht”.

Wie sieht Kim Kardashian aus?

Eine andere Sorge hatte der Baumeister schon im Vorfeld gegenüber Bambi und Cathy geäußert – er habe nämlich ATV zufolge befürchtet, Kim Kardashian gar nicht zu erkennen. “Was ich noch brauch von euch ist Hilfe. Falls ihr sie erkennt, dann sagt ihr gleich – das ist sie!” zitiert der Sender den Baumeister.

Inwiefern Kardashian die weiteren geplanten Programmpunkte am Donnerstag einhalten wird – unter anderem sind eine Autogrammstunde und ein Fotoshooting im Ballkleid angesetzt, bevor es dann zum Opernball am Abend geht – wird sich zeigen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen