Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ludwig vs. Schieder: So verlief das erste Hearing zur Nachfolge von Michael Häupl

Ludwig und Schieder beim ersten Kandidaten-Hearing.
Ludwig und Schieder beim ersten Kandidaten-Hearing. ©APA
Am Dienstagabend fand im Theater in der Leopoldstadt das erste Hearing zur Häupl-Nachfolge statt. Die beiden Kandidaten, SPÖ-Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und der geschäftsführende SPÖ-Parlamentsklubchef Andreas Schieder, gaben sich freundschaftlich.
981 Delegierte entscheiden
Andreas Schieder im Portrait
Michael Ludwig im Portrait
Ludwig vs. Schieder
Kandidaten zur Häupl-Nachfolge

Zahlreiche Delegierte haben sich das erste Hearing zur Nachfolge von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Dienstagabend im Theater in der Leopoldstadt angehört. Es geht um die Hauptrolle in der Wiener SPÖ und letztendlich auch um die in der Stadt.

Ludwig vs. Schieder: Erstes Kandidaten-Hearing verlief freundschaftlich

Welcher der beiden Kandidaten sich dafür besser eignet, spaltet die Meinungen in der Partei. Zwei Stunden hat das erste Kandidatenhearing im Odeon-Theater gedauert. Danach gaben sich die Bewerber, SPÖ-Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und der geschäftsführende SPÖ-Parlamentsklubchef Andreas Schieder, geradezu amikal.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ludwig vs. Schieder: So verlief das erste Hearing zur Nachfolge von Michael Häupl
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen