Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LMFAO rockten das Wiener Gasometer

LMFAO begeisterten ihre Wiener Fans.
LMFAO begeisterten ihre Wiener Fans. ©Vienna Online
Das kalifornische Duo LMFAO beehrte am 17. Oktober die Halle des Wiener Gasometers für ein Konzert. Die Stimmung war entsprechend ausgelassen.
LMFAO Konzert
Die schrillsten Fans

Wenn ein Erfolgsduo wie derzeit LMFAO nach Wien für ein Konzert kommt, dann ist Party angesagt! Nicht nur die Band auf der Bühne gab Vollgas an diesem Abend, auch die Fans der beiden Kalifornier waren völlig ausgelassen und erzeugten eine unglaubliche Stimmung. Insgesamt 3.300 Fans waren im Wiener Gasometer dabei, als sich Redfoo und SkyBlue die Ehre gaben und ganze 80 Minuten die Bühne rockten.

 Schrille Outfits bei LMFAO

Aber nicht nur LMFAO verbreiteten eine ausgelassene Stimmung, auch der Support Act, Rye Rye konnte 30 Minuten lang die Fans für sich gewinnen. Als besonderes Schmankerl an diesem Abend war auf alle Fälle das Publikum anzusehen. Die vornehmlich Jugendlichen gaben ihr Bestes um der Band Tribut zu leisten und schmissen sich in ihre schrillsten Partyoutfits – wofür LMFAO ebenfalls bekannt sind. Auch das Duo gab sich wieder einmal größte Mühe, dabei heraus kam eine bunte und freaky Mischung aus Band und Fans.

 LMFAO feiern große Erfolge

Das Duo feiert derzeit einen musikalischen Erfolg nach dem anderen. Mit „Party Rock Anthem“ schufen sie den Partyhit des Jahres, das Album „Sorry for Party Rocking“ schaffte es so gut wie überall auf der Welt in die Top 20 der Charts und hat somit schon einiges an Gold-Auszeichnungen abgesahnt. Für Kenner der Musikszene kommt der Erfolg von LMFAO allerdings weniger überraschend, ist doch Redfoo der Sohn des Motown-Gründers Barry Gordy, und somit quasi von klein auf mit Black Music in engem Kontakt. Sein Neffe Skyblue, und somit der zweite Teil des Duos, wuchs daher ebenfalls mit diesem musikalischen Hintergrund auf. Von ihren Erfolgen beflügelt haben die Beiden sogar schon eine eigene Modelinie entwickelt. Auf Grund dieser Entwicklungen darf man also gespannt sein wie es mit LMFAO weitergehen wird.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • LMFAO rockten das Wiener Gasometer
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen