Lindsey Vonn feiert 70. Weltcup-Sieg

Von TT
Akt.:
Die US-Amerikanerin ist in Lake Louise auch im Super-G nicht zu schlagen und feiert ihren insgesamt 70. Weltcup-Sieg.

Auch im dritten Rennen an diesem alpinen Wochenende im kanadischen Lake Louise war Lindsey Vonn nicht zu schlagen. Die 31jährige hatte ja bereits am Freitag und Samstag beide Abfahrten deutlich für sich entscheiden können. Im heutigen Super-G bestätigte die Lake Louise-Spezialistin ihre Favoritenrolle erneut in eindrucksvoller Art und Weise.

Vonn sicherte sich ihren insgesamt 18. Sieg in Lake Louise mit einem überlegenen Vorsprung von 1,32 Sekunden vor zwei ÖSV-Damen. Die große Überraschung am heutigen Tag gelang dabei Tamara Tippler, die Steirerin durfte sich mit Rang zwei über ihren ersten Podestplatz überhaupt freuen. Nur drei Hundertstel dahinter eroberte Conny Hütter ihren dritten Platz am Stockerl an diesem für sie so erfolgreichen Rennwochenende. Auf den Plätzen vier bis sechs landeten die Südtirolerin Johanna Scharf (+1,49), die Norwegerin Lotte Sejersted (+1,66) und die Deutsche Viktoria Rebensburg (+1,76).

Die weiteren Österreicherinnen: Einen guten achten Rang schaffte Nicole Schmidhofer, Mirjam Puchner wurde 21. Die Vorarlbergerin Kerstin Nikolussi schaffte es mit über fünf Sekunden Rückstand leider nicht in die Punkteränge. Mit Spannung erwartet wurde im Vorfeld des Rennens das Debut in dieser Disziplin von US-Girl und Slalom-Queen Mikaela Shiffrin. Die 20jährige präsentierte sich sehr gut, landete schlussendlich auf dem 15. Platz (+2,29).

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen