Leserreporterin beim Mittelalterlichen Spectaculum im Schloßpark Tribuswinkel

Akt.:
Die Besucher erkundeten bei bestem Wetter das Mittelalter-Spektakel in Tribuswinkel.
Die Besucher erkundeten bei bestem Wetter das Mittelalter-Spektakel in Tribuswinkel. - © Leserreporterin Julia H.
Am Wochenende konnten Mittelalter-Fans und Besucher des Spectaculums im Schloßpark Tribuswinkel bei bestem Wetter und Sonnenschein eine Zeitreise der besonderen Art erleben. Feuerkünstler, Bauchtänzerinnen und Gaukler sorgten für gute Stimmung – Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte uns Fotos.

Vom 4. bis 7. Juni fand im Schloßpark Tribuswinkel im Bezirk Baden (NÖ) ein Mittelalterliches Spectaculum statt. Den Besuchern wurde dabei ein vielfältiges Rahmenprogramm mit vielen Highlights geboten, und auch zahlreiche Händler boten ihre Waren an. Leserreporterin Julia H. war unter den Besuchern und schickte Fotos an VIENNA.at.

Mittelalterfest in Tribuswinkel bei bestem Wetter

Vor allem mit dem Wetter hatten alle Mittelalter-Fans Glück, denn es gab an allen Veranstaltungstagen Sonnenschein pur. Musikalisch sorgte die Band Schattenschweif für Unterhaltung sowie das Musik- und Gaukler-Duo Obscurum. Actionreich dagegen wurde es beim Schaukämpfen der Schwertkampf-Gruppe SHS Herolds.

Auch mystische Stimmung wurde beim Mittelalterfest verbreitet – von den Fahima Hexen aus Wien. Bei der Feuershow von Taranis und Zachin wurde den Besuchern noch einmal so richtig eingeheizt und auch der Pestzug über das gesamte Gelände am Samstag zählte zu den Highlights des Wochenendes.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen