Leserreporter beim Bike Festival 2015 am Rathausplatz in Wien

Akt.:
Waghalsige Stunts werden vor dem Wiener Rathaus gezeigt.
Waghalsige Stunts werden vor dem Wiener Rathaus gezeigt. - © Leserreporter Markus E.
Waghalsige Stunts, brandneue E-Bike-Modelle und perfektes Fahrrad-Wetter haben am Samstag mehrere tausend Besucher zum Argus Bike Festival auf den Wiener Rathausplatz gelockt, berichtet Leserreporter Markus E. am 11. April.

Wie berichtet findet am 11. und 12. April 2015 auf dem Rathausplatz in Wien bei freiem Eintritt das Argus Bike Festival statt. “Viele Tausend Besucher waren heute bei wunderschönem sonnigem Wetter beim Argus Bike Festival”, schrieb Leserreporter Markus E. und schickte Fotos von seinen Eindrücken. Seiner Meinung nach zählte der Air King-Bewerb, der heuer bereits sein zehntes Jubiläum feiert, zu den absoluten Highlights der Veranstaltung. Auch beim E-Nike-Testparcours, bei dem man alle Antriebsarten testen konnte, sei reger Andrang gewesen. Auch am Sonntag bietet das Bike Festival von 9 bis 18 Uhr Programm.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen