Kunstmesse “Art Austria” findet 2017 im Wiener Palais Liechtenstein statt

Akt.:
Das Gartenpalais Liechtenstein.
Das Gartenpalais Liechtenstein. - © APA/Herbert Pfarrhofer
Eine neue Heimat für die Kunstmesse “Art Austria”: Die 10. Ausgabe findet von 24. bis 26. März 2017 im Gartenpalais Liechtenstein in Wien statt, so Veranstalterin Monika Vanecek-Pelz.

Sie bestätigte der APA einen dahingehenden Bericht der “Presse”. Die Übersiedlung war notwendig gewesen, nachdem das Leopold Museum als bisheriger Austragungsort den Vertrag zugunsten der neuen “Art Vienna” nicht verlängert hatte.

“Langfristige, perfekte Lösung: Art Austria im Palais Liechtenstein

Nach sechs Jahren im Leopold Museum habe man mit dem Palais im neunten Wiener Gemeindebezirk eine “langfristige, perfekte Lösung” gefunden, betonte Vanecek-Pelz, die die “Art Austria” gemeinsam mit Wolfgang Pelz veranstaltet. Die Quadratmeteranzahl für die rund 35 Aussteller bleibe annähernd gleich und der Fokus auf österreichische Kunst, Bilder und Skulpturen werde beibehalten. Hinzu kommt bereits im kommenden Jahr ein kuratierter Skulpturengarten.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen