Konzerte, Workshops & Co. beim Sommer im MQ: Alle Infos zum Programm

Am 12. Mai findet wieder die "MQ SommerÖffnung" mit vielfältigem Programm statt.
Am 12. Mai findet wieder die "MQ SommerÖffnung" mit vielfältigem Programm statt. - © Hertha Hurnaus
Mit ganz viel Musik und freiem Eintritt in Museen startet wieder der “Sommer im MQ”. Wir haben alle Infos zum Programm für euch.

Die “MQ SommerÖffnung” lockt Besucher auch heuer wieder mit einem umfangreichen Programm: Mehrere Konzerte, freier Eintritt in alle Museen und Ausstellungshäuser, ein Charity-Kunst-Flohmarkt, Sonderführungen, Tanz-Performances, Kinder-Workshops, etc. sind dieses Jahr am 12. Mai zum Start des “Sommer im MQ” geplant.

DJ-Sounds und Kunstflohmarkt bei der “MQ SommerÖffnung”

“Offene Türen – das ist einmal mehr das Motto der ‘MQ SommerÖffnung’. Kunst und Kultur auf unkomplizierte Art und Weise kennenlernen, Berührungsängste abbauen, Performances erleben oder selbst mitwirken – das alles bieten wir unseren Besuchern an einem Abend und wollen damit auch jene auf das großartige Programm der Institutionen neugierig machen, die dieses bisher noch nicht genutzt haben”, so Dr. Christian Strasser, Direktor MuseumsQuartier Wien.

Bereits ab 15.00 Uhr kann man DJ-Sounds lauschen und beim “Kulturflohmarkt” im MQ Haupthof nach außergewöhnlichen Kunstwerken und anderen Schmuckstücken stöbern. Der Erlös dieses “Museumsshop-Outlets” kommt der “Volkshilfe Österreich”, die unter der Schirmherrschaft von Margit Fischer steht, zu Gute. Ab 17.00 Uhr gibt es freien Eintritt in alle Museen und Kultureinrichtungen.

Für Action sorgt ein Renn-Parcours auf dem MQ Vorplatz. Ab 18.00 Uhr können Besucher dort mit dem “MQ Moebil”, gebaut aus den bekannten MQ Hofmöbeln von den Wiener Künstlern Matthias Hammer und Christopher Steinweber, ihr Können auf der Strecke unter Beweis stellen. Ebenfalls am 12. Mai starten “Aquadrome”, das Bootsrennen im MQ Wasserbecken (von 13.00-17.00 Uhr) sowie die Boule-Bahn (ab 15.00 Uhr) in die Sommersaison.

Konzerte im Museumsquartier als musikalisches Highlight

Neben dem kulturellen Programm in den Institutionen wird es als Höhepunkt zwei Konzerte im MQ Haupthof, in Kooperation mit FM4 geben. Ab 19.00 Uhr stehen “A Life A Song A Cigarette” (ALASAC) mit neuem Album “All that Glitters Is not Gold” auf der Bühne. Um 20.15 Uhr spielen dann “Ash My Love + BulBul” bluesig-punkigen Rock‘n‘Roll, und herrlichen Artrock.

Im mumok tritt um 22.00 Uhr “Voodoo Jürgens” – seines Zeichens Wiener Dialektsänger – auf, der im Mai sein Debut-Album veröffentlicht. Seine Lieder handeln von Drogen, Prostitution, schwierigen zwischenmenschlichen Beziehungen und Verwahrlosung.

Bei der Aftershowparty ab 22.00 Uhr ist im Cafe Leopold unter anderem das Wahl-Berliner-Duo “The New Tower Generation”, Fabian und Daniel Schreiber mit deepem Jersey/New York und Chicago House Sound zu hören.

Für die kulinarische Verpflegung der Besucher sorgt die Gastronomie im Museumsquartier in den MQ Höfen sowie am MQ Vorplatz. Außerdem wird es eigene MQ Picknickdecken, was eine gemütliche Stimmung garantiert.

Das Kulturprogramm im MQ zum Sommerstart: Gratis Führungen

Einen spannenden Einblick in die Historie der imperialen barocken Hofstallungen und die Entstehung eines der weltweit größten Kulturviertel der Welt im Herzen von Wien erleben Besucher im Rahmen einer MQ-Tour um 16.00 Uhr. Im designforum Wien gibt es um 17.00 Uhr eine Kuratorenführung durch die Ausstellung “In a nutshell. Contemporary Croatian Design”, über kroatisches Produkt-, Mode- und Grafikdesign.

Gratis-Führungen um 15.00 und 17.00 Uhr bietet das Q21 und ermöglicht Einblicke in das Wirken der “Creative Industries” im 7.000 m² großen kreativen Schaffensraum des MQ (Anmeldung erbeten). Zudem wird um 17.30h eine Führung mit der Kuratorin Sabine Winkler durch die Ausstellung “As Rights Go By – Über Rechtsverlust und Rechtlosigkeit” im freiraum Q21 INTERNATIONAL / MQ geboten.

Auch im mumok wird es Führungen geben: um 17.00 h durch die Ausstellung “Körper, Psyche und Tabu. Wiener Aktionismus und die frühe Wiener Moderne” und durch “Wir Wegbereiter. Pioniere der Nachkriegsmoderne”. Das Architekturzentrum Wien bietet um 18.00 Uhr eine Führung durch die “a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert” und um 19.30 Uhr durch die Ausstellung “Zoom! Architektur und Stadt im Bild” an.

Eine interaktive Duo-Führung gibt es um 18.00 Uhr in der Kunsthalle Wien: Katharina Murschetz, Presse sowie Dalia Ahmed, Marketing führen durch “The Promise of Total Automation”. Zudem können sämtliche laufenden Ausstellungen bei freiem Eintritt (ab 17.00 Uhr) besichtigt werden, wie z.B. im Leopold Museum “Wilhelm Lehmbruck”, “Berlinde De Bruyckere” und “Theodor von Hörmann”.

Buntes Kinderprogramm im Museumsquartier

Auch für die Kleinen gibt es bei der “MQ SommerÖffnung” etliche Highlights, wie beispielsweise Workshops, Mitmachausstellungen oder Theaterworkshops. Ab 15.00 Uhr sind alle Kinder im Alter von 6-12 Jahren herzlich zu Spiel & Spaß eingeladen. Die wienXtra-kinderinfo hat bis 18.00 Uhr geöffnet und bietet eine Spiellandschaft mit Kletternetz, Rutsche und Bücherecke.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen