Identitäre verteilten “Flugtickets” vor türkischer Botschaft in Wien

Akt.:
3Kommentare
Die Identitären verteilten Tickets vor der türkischen Botschaft.
Die Identitären verteilten Tickets vor der türkischen Botschaft. - © APA
“Erdogan, hol deine Türken ham!”: Fremdenfeindliche “Flugtickets” mit der Aufschrift “Guten Heimflug” und mehr sind am Mittwoch vor der türkischen Botschaft verteilt worden.

Aktivisten warfen diese aus dem Fenster des benachbarten Hauses in Richtung des Gebäudes, bestätigte die Polizei.

Die Ermittlungen sind im Gange. Auf den Tickets war das Logo der Identitären Bewegung zu finden, welche auch Fotos davon posteten. Als Passagier war auf den nachgeahmten Flugtickets der Name Erdogan – also jener des türkischen Staatspräsidenten – vermerkt.

Flucktickets vor türkischer Botschaft verteilt

“Integration ist eine Lüge” stand zudem auf den fremdenfeindlichen Drucksorten. Ob tatsächlich die Identitären für die Aktion verantwortlich sind, konnte die Polizei noch nicht bestätigen. Derzeit liefen die Ermittlungen.

Auf dem Botschaftsgebäude selbst wurde ein Transparent aufgehängt. Über den Inhalt herrschte vorerst Unklarheit. Die Polizei sprach von einer Botschaft auf Türkisch.

Identitäre bekannte sich zu fremdenfeindlicher Aktion

Die Identitäre Bewegung hat sich offiziell zur Aktion vor der türkischen Botschaft bekannt. Neben “Flugtickets” wurde auch das Bild eines Transparents auf dem Gebäude auf ihrer Website gestellt, auf dem stand: “Erdogan – hol deine Türken ham!” Man reagiere damit auf Aussagen des türkischen Staatspräsidenten, “die einer Kriegserklärung an Europa gleichen”, hieß es.

“Die Türken in Europa agieren zunehmend als Fünfte Kolonne ihres Präsidenten”, rechtfertigten die Identitären auf ihrer Website die Aktion. Viele türkische Passösterreicher würden außerdem illegal die türkische Staatsbürgerschaft besitzen. Und weiter: “Die Identitären wollen mit der Aktion die Aufmerksamkeit auf die gescheiterte Integration vieler Türken in Österreich lenken und darüber eine Debatte anstoßen.”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel