Hotel “Harry’s Home” eröffnet im Wiener Millennium Tower

Akt.:
Im September 2012 soll im Millennium Tower ein "Harry's Home" entstehen.
Im September 2012 soll im Millennium Tower ein "Harry's Home" entstehen. - © Harry's Home AG

Neben Büroräumen wird es im Wiener Millennium Tower künftig auch ein Hotel geben. Im September soll “Harry’s Home” mit über 97 Studios und Appartmens eröffnen.

Die Preise beginnen bei 69 Euro pro Nacht und werden mit der Dauer des Aufenthalts günstiger. Zusatzangebote wie Frühstücksbuffet oder tägliche Reinigung gibt es bei “Harry’s Home” im Wiener Millennium Tower gegen Aufpreis.

Hotel “Harry’s Home” mit perfekter Infrastruktur

“Die perfekte Infrastruktur und die ideale Verkehrsanbindung mit eigenem Bahnhof und kurzen Wegen zum Flughafen sind die ideale Umgebung für unser Haus, das sich auf die Bedürfnisse des modernen Reisenden konzentriert”, begründete “Harry’s Home“-Gründer und -Geschäftsführer Harald Ultsch sein Engagement am Dienstag via Aussendung zu einer Pressekonferenz. Er geht von einem weiter steigenden Zimmerbedarf im mittleren Preissegment in der Bundeshauptstadt aus. Die Wiener Herberge ist nach den Standorten in Linz, Graz und Dornbirn das vierte Haus der  jungen Innsbrucker Hotelkette.

“Harry’s Home” auf fünf Etagen im Millennium Tower

Das “Harry’s Home” in Wien wird sich auf einer Gesamtfläche von rund 4.200 Quadratmetern auf fünf Etagen im Millennium Tower erstrecken. Künftig wird auf den Stockwerken vier bis acht Hotelbetrieb herrschen. Zur Ausstattung der 20 bis 46 Quadratmeter großen Zimmer zählen u.a. begehbare Kleiderschränke, TV-Flatscreens, Klimaanlage sowie teilweise voll ausgestattete Küchen. Auf Wunsch wird den Gästen ein Goldfischaquarium ins Zimmer gestellt. Zudem stehen Waschmaschinen und Trockner sowie Selbstbedienungsautomaten mit Getränken und Snacks zur Verfügung.

Millennium City als “Town-in-Town”-Konzept

“Die Etablierung eines modernen Hotelkonzepts rundet das Angebot der Millennium City als Town-in-Town-Konzept ab und stellt eine Bereicherung für den Standort dar”, freute sich Millennium City-Geschäftsführer Gerald Liebscher.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen