Haustiermesse Wien am 27. und 28. Februar 2016 in der Marx-Halle

Akt.:
Ob ausgestellte Katzen, mitgebrachte Hunde oder Bauernhoftiere im Heu - die Haustiermesse Wien hat immer einiges zu bieten
Ob ausgestellte Katzen, mitgebrachte Hunde oder Bauernhoftiere im Heu - die Haustiermesse Wien hat immer einiges zu bieten - © VIENNA.at
Neuer Termin, neue Location: Die Haustiermesse Wien bietet im Februar 2016 wieder alles, was das Herz von Katze, Hund, Nager und Co. begehrt. In der Marx-Halle in Landstraße warten zahlreiche Aussteller, Shows und Highlights.

Anstatt wie die Jahre zuvor am letzten Novemberwochenende findet die Haustiermesse Wien, die 2015 dadurch pausierte, nun Ende Februar statt – mit Wiens größtem Angebot für Hundefans, Katzenfreunde und Nagerliebhaber.

Österreichs größte Veranstaltung für alle Tierfreunde bietet nicht nur das umfangreichste Shoppingerlebnis mit mehr als 160 Ständen für alle Tierhalter auf über 14.000 m2, sondern auch zahlreiche Shows, Präsentationen und Turniere für Mensch und Tier.

Viel Neues bei der Haustiermesse Wien 2016

Die Haustiermesse Wien erfindet sich 2016 neu und wechselt auch die Location: Am 27. und 28. Februar 2016 wird für alle, die Tiere lieben, statt der Messe Wien nun die Marx-Halle zum Anlaufpunkt. Die Messe wird an der trendigen neuen Location im Herzen von Wien wieder wie gewohnt vieles zu bieten haben und mit vielen Austellern, tollem Hundebereich, neuen Shows und Mitmachmöglichkeiten, Red Carpet Run, großer Katzenaustellung, großem Nagerbereich, Aquaristik, ganz neuer vielfältiger Gastronomie mit Food Trucks und vielem mehr die Besucher begeistern.

Alles neu, alles besser: Noch mehr für Hunde und Katzenfreunde soll geboten werden, ein dichteres Programm mit noch mehr Programmpunkten und ein eigener Bereich für Kleinsäuger und Nagetiere warten.

Zahlreiche Eindrücke der Tiere und Shopping-Gelegenheiten auf der Haustiermesse finden Sie hier.

Programm-Highlights in der Marx-Halle

Die Programmhighlights bei der Haustiermesse Wien 2016 auf einen Blick:

  • Hoopers Agility
  • Dogdance
  • Trickdog
  • Discdogging
  • RTL Supertalent Lukas & Falco
  • Modenschau
  • Rassenpräsentation
  • Österreichs größte Katzenausstellung (abgesehen von der WCS, die in derselben Halle Ende Oktober 2016 stattfindet.)

Vorteile für Aussteller:

  • Hotel  in unmittelbarer Nähe
  • Parken an der Halle
  • Befahren der Halle für Aussteller möglich
  • Wettergeschütze Lagermöglichkeiten in der Nähe
  • Die Möglichkeit, die Messe mit der CACIB in Graz am darauffolgenden Wochenende zu kombinieren, damit Aussteller zB aus dem Norden von Deutschland nur einmal anreisen müsssen

Haustiermesse Wien
Das ORIGINAL seit 2007
27. und 28. Februar 2016
Marx-Halle, Karl Farkas Gasse 19, 1030 Wien

Perfekte Erreichbarkeit:
Mit dem Auto 3 Minuten von der Abfahrt St Marx, günstiges Parken vor Ort möglich
Mit Öffis: U-Bahn- und S-Bahn-Stationen in Fußwegdistanz:
U-Bahn: U3-Station Erdberg – Ausgang Nottendorfer Gasse über Karl Farkas Gasse ca. 5 Minuten Gehzeit
S-Bahn: 5 Minuten von der Station St. Marx

Abholung von Waren für Besucher direkt an der Halle möglich. 

Alle aktuellen Infos zur Haustiermesse Wien 2016 finden Sie auf der offiziellen Website zum Event sowie auf der Facebook-Seite dazu.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen