Großes Park-Eröffnungsfest in der Seestadt Aspern am 3. Juli

Akt.:
Am 3. Juli werden zwei Parks und der See eröffnet.
Am 3. Juli werden zwei Parks und der See eröffnet. - © aspernDieSeestadtWiens
Am 3. Juli wird in der Seestadt Aspern ein Park-Eröffnungsfest bei freiem Eintritt gegeben. Nach dem Hannah-Arendt-Park, der bereits im Mai eröffnet wurde, kommen nun der Seepark und der Yella-Hertzka-Park dazu. Auch der namensgebende See ist ab dann öffentlich zugänglich.

“Wir freuen uns, dass wir nun alle drei großen Parks den Bewohnern übergeben können, und laden alle herzlich zum Eröffnungsfest ein”, so Umweltstadträtin Ulli Sima. Ab 13.00 Uhr geht es am Freitag, den 3. Juli, mit einem bunten Programm im Seepark los. Den Gästen wird dabei Musik, Sport und Spiel, zahlreiche Kinderaktivitäten im Park sowie ein biologisches Gastronomieangebot geboten.

“In der Seestadt wird das Prinzip in der Donaustadt fortgesetzt, die Erholungsgebiete in unmittelbarer Nähe der Wohngebiete vorzufinden. Das ist uns in diesem Stadtentwicklungsgebiet sehr gut gelungen”, so Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.

“See-Eröffnung” in der Seestadt Aspern

Auch der namensgebende See für Wiens neuen Stadtteil wird am 3. Juli feierlich eröffnet. Ab dann ist ein Erfrischen im See bei heißen Temperaturen möglich und auch Liegestühle sind vorhanden. See und Seepark gewähren fortan an zwei Kieselstränden am Südufer den Zugang.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen