GLOBAL 2000 Wiesenrock Festival 2016: Nachhaltiges Musik-Event

Das Global 2000 Wiesenrock - gute Stimmung garantiert.
Das Global 2000 Wiesenrock - gute Stimmung garantiert. - © David Innerhofer
Das GLOBAL 2000 Wiesenrock Festival, erreichte heuer zusammen mit dem „Free Tree Open Air“ den 1. Platz unter den nachhaltigen Kulturveranstaltungen. Auch 2016 laden wieder einige sehenswerte Acts nach Wattens in Tirol.

Nachhaltigkeit rockt: Der Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ wurde 2011 vom Netzwerk „Green Events Austria“ ins Leben gerufen und zeichnet gelungene Veranstaltungen im Bereich Kultur, Sport und Dorf/Stadt aus. Gemeinsam mit EU-Umwelt-Kommissar Karmenu Vella, den Green Events Austria NetzwerkpartnerInnen und Sponsoren, zeichnete BM Rupprechter die Nominierten und PreisträgerInnen des Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen“ in einem festlichen Rahmen auf der Bühne aus.

Green Event Wiesenrock

Mit über 90 Maßnahmen im Bereich der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit konnte das Wiesenrock Festival bereits als eine der ersten Veranstaltungen Westösterreichs mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert werden und brachte es zum ersten „Green Event Tirol Star“. 2014 wurde es mit dem „Euregio Umweltpreis“ ausgezeichnet.

Das Festival ist hierzulande Vorreiter im Bereich nachhaltiger Veranstaltungen. Seit 2015 ist die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 als starker Nachhaltigkeitspartner mit dabei.

Das Wiesenrock im Überblick
19.-20. August 2016, Wattens (Hauptschulhof und Vorplatz).
Mit: Käptn Peng & die Tentakel von Delphi (Headliner), Olympique (Co-Headliner), ROBB, Me & My Drummer, Jo Stockhölzer, Times New Roman; Weitere Infos hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen