Glawischnig nach allergischem Schock außer Dienst

Grünen-Chefin wurde in Notaufnahme des Wiener AKH behandelt.
Grünen-Chefin wurde in Notaufnahme des Wiener AKH behandelt. - © APA
Grünen-Bundessprecherin Eva Glawischnig hat einen schweren allergischen Schock erlitten und muss daher bis auf weiteres alle politischen Termine absagen. Das teilte der Grüne Parlamentsklub in einer Aussendung mit.

Demnach war die Grünen-Chefin am Samstag aufgrund des allergischen Schocks in der Notaufnahme des Wiener AKH behandelt worden. Zurzeit werden die Ursachen dieser Reaktion ambulant medizinisch geklärt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen