Gerichtsvollzieher entdeckt Cannabis-Plantage in Floridsdorfer Wohnung

Insgesamt wurden 93 Cannabispflanzen in der Wohnung sichergestellt.
Insgesamt wurden 93 Cannabispflanzen in der Wohnung sichergestellt. - © LPD Wien
Am Mittwoch verständigte ein Gerichtsvollzieher die Polizei, da er in einer Wohnung in Floridsdorf eine Cannabis-Aufzucht entdeckt hatte.

Ein Gerichtsvollzieher verständigte am 15. Februar 2017 gegen 09.30 Uhr die Polizei, da er in einer Wohnung in der Ruthnergasse in Wien-Floridsdorf eine Cannabis-Gewächsanlage entdecken konnte.

Cannabis-Aufzucht in Floridsdorf entdeckt: Anzeige

Insgesamt befanden sich 93 Pflanzen in einem Schrankraum in der Wohnung und in einem Gerätehaus am Balkon. Die Wohnungsmieterin, die sich zuvor in dem Gerätehaus verstecken wollte, gab den Beamten gegenüber an, dass sie keine Absicht hatte Suchtmittel aus den Pflanzen zu gewinnen.

Die 27-Jährige und ihr 28-jähriger Untermieter wurden auf freiem Fuß angezeigt, die Pflanzen wurden sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen