Frau schwebt nach Handtaschenraub in Wien-Penzing in Lebensgefahr

Akt.:
3Kommentare
Die 84-Jährige befindet sich nach dem Raubüberfall in einem kritischen Zustand.
Die 84-Jährige befindet sich nach dem Raubüberfall in einem kritischen Zustand. - © bb.com (Sujet)
Nachdem zwei Frauen am Weg in ein Restaurant überfallen und beraubt wurden, befindet sich eines der Opfer in einem kritischen Zustand.

Gegen 12.30 Uhr waren die Frauen, im Alter von 84 und 85 Jahren, am Samstag zu Fuß in der Hadikgasse unterwegs. Plötzlich wurden sie von einem Unbekannten von hinten attackiert. Dabei stieß er das 84-jährige Opfer zu Boden und raubte dessen Handtasche. Durch den Aufprall am harten Asphalt erlitt die Frau lebensgefährliche Kopfverletzungen und musste von einem Notarzt noch vor Ort reanimiert werden. Sie wurde in ein Spital gebracht, wo ihr Zustand von den behandelnden Ärzten auch am Folgetag als kritisch beurteilt wurde. Die Fahnung nach dem Täter läuft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel