Fünfjähriger aus Wien-Favoriten kletterte aus dem Fenster: tot

Fünfjähriger aus Wien-Favoriten kletterte aus dem Fenster: tot
© bilderbox
Tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang in Wien-Favoriten: ein fünfjähriger Bub kletterte Samstag Abend aus dem Fenster einer Wohnung in der Gussriegelstraße und stürzte fünf Stockwerke hinab in die Tiefe.

Beide Elternteile hielten sich nicht in der Wohnung auf als der fünfjährige Mario K. aus dem Fenster kletterte und fünf Stockwerke in die Tiefe stürzte. Beaufsichtigt wurde das Kind von seiner 17-jährigen Cousine und seiner 20-jährigen Schwägerin. Außerdem befanden sich noch vier weitere Kinder in der Wohnung in der Gussriegelstraße.

Als die älteste Aufsichtsperson kurz von einer Telefonzelle aus telefonierte und die jüngere auf der Toilette war, kletterte der Bub aus dem geöffneten Fenster. Beim Aufprall auf den harten Beton erlitt der Fünfjährige ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Obwohl er so schnell wie möglich mit dem Rettungshubschrauber ins SMZ-Ost geflogen wurde, erlag er dort Sonntag Früh seinen schweren Verletzungen.

Die Mutter des Kindes befand sich zur Zeit des Unglücks in Berlin, der Vater in Serbien. Der Bub hätte im September seinen sechten Geburtstag gefeiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen