Flucht nach versuchtem Autoeinbruchdiebstahl in Wien-Ottakring

Der flüchtige Täter konnte festgenommen werden.
Der flüchtige Täter konnte festgenommen werden. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Mittwochvormittag beobachtete ein Zeuge einen Autoeinbruch in Wien-Ottakring. Der unbekannte Täter flüchtete, nachdem er eine Seitenscheibe eines Pkws eingeschlagen hatte.

Am 29. April gegen 11.45 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, da er einen Unbekannten bei einem Autoeinbruch in der Opfermanngasse in Wien-Ottakring beobachtet hatte.

Polizei verfolgte Autoeinbrecher: Festnahme

Der Beschuldigte hatte die Seitenscheibe eines Pkws eingeschlagen und war dann ohne Diebesbeute geflüchtet.

Polizisten konnten den 21-Jährigen bei der U-Bahnstation anhalten und festnehmen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen