Festnahme nach versuchten Autoeinbrüchen in Wien-Favoriten

Akt.:
Ein 23-Jähriger wurde nach versuchten Autoeinbrüchen in Wien-Favoriten festgenommen.
Ein 23-Jähriger wurde nach versuchten Autoeinbrüchen in Wien-Favoriten festgenommen. - © APA
In der Nacht auf Mittwoch wurde eine Zeugin in Wien-Favoriten auf einen Mann aufmerksam, der in mehrer Fahrzeuge einbrechen wollte. Die Polizei entdeckte ihn in der Nähe des Tatorts, er hatte sich unter einem Auto versteckt,  und nahm ihn fest.

Gegen 01.15 Uhr meldete sich die Zeugin bei der Polizei. Eine Funkstreife entdeckte den Mann, der sich unter einem Auto versteckte. Die Zeugin erkannte ihn wieder und die Beamten nahmen den 23-jährigen Astrit K. fest. Er wollte sich bisher nicht zu den Vorwürfen äußern. Zehn Fahrzeugbesitzer wurden von der Polizei darüber informiert, dass man versucht hatte, in ihre Autos einzubrechen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen