Favoriten: Offenbar Verwirrter warf sich vor Straßenbahn und PKW

Akt.:
2Kommentare
Ein offenbar verwirrter junger Mann sorgte in Favoriten für Aufregung
Ein offenbar verwirrter junger Mann sorgte in Favoriten für Aufregung - © DPA (Sujet)
Ein offensichtlich aufgebrachter junger Mann sorgte am Samstagnachmittag für einen Polizeieinsatz in Favoriten: Er warf sich vor eine Straßenbahn und auf die Motorhaube eines PKWs.

Passanten filmten den offenbar verwirrten jungen Mann, der auf der Kreuzung Absberggasse und Quellenstraße laut herumschrie und auch auf die zuvor blockierte Straßenbahn sprang um die Leitungen zu ergreifen. Polizeibeamte führten den Mann schließlich in Handschellen ab. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel