Explosion in Wohnung in Wien-Favoriten: Zwei Verletzte

Akt.:
Am Mittwoch kam es zu einer Explosion in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten.
Am Mittwoch kam es zu einer Explosion in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten. - © APA (Symbolbild)
Gegen 21 Uhr kam es in einer Wohnung in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten zu einer Explosion.

Wie die Wiener Polizei am Mittwochabend mitteilte, ereignete sich am Mittwochabend gegen 21 Uhr eine Explosion in einer Wohnung in der Laxenburger Straße 64 in Wien-Favoriten.

Explosion in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten

Zwei Menschen wurden nach der Explosion in Wien-Favoriten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache war vorerst nicht bekannt. Sachverständige und Feuerwehr sind noch am Werk – auch um den evakuierten Bewohnern der umliegenden Wohnungen eine baldige Rückkehr zu ermöglichen.

Die Explosion in einer Wohnung im ersten Stock des Wohnhauses Ecke Laxenburgerstraße/Arthaberplatz sorgte für einiges Aufsehen: Drei Fensterscheiben wurden auf die Straße gesprengt – und dann waren Rettung, Feuerwehr und Polizei im Großeinsatz. Die Berufsrettung versorgte die von der Feuerwehr evakuierten Bewohner in einem Katastrophenzug, zwei Menschen wurden mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Der Betrieb der Straßenbahnlinie 67 musste am Mittwochabend eingestellt werden, die Linie 0 war nur verkürzt unterwegs, wie die Wiener Linien informierten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen