ESC-Halbfinale 2017 im Überblick: Die Beiträge und Startnummern der Länder

Der Eurovision Songcontest wird 2017 in Kiew ausgetragen.
Der Eurovision Songcontest wird 2017 in Kiew ausgetragen. - © AFP (Sujet)
Das Halbfinale des Eurovision Songcontests 2017 rückt näher. Anfang Mai müssen die teilnehmenden Länder ihre Beiträge präsentieren. Hier eine Übersicht der Lieder und Startnummern.

Wer sich vorab eine Meinung bilden möchte, kann sich hier die ESC-Beiträge der teilnehmenden Länder – sortiert nach Startnummern – ansehen. Russland nimmt nach dem Konflikt mit der Ukraine nicht teil.

1. Halbfinale

Startnummer 1: Schweden

Startnummer 2: Georgien

Startnummer 3: Australien

Startnummer 4: Albanien

Startnummer 5: Belgien

Startnummer 6: Montenegro

Startnummer 7: Finnland

Startnummer 8: Aserbaidschan

Startnummer 9: Portugal

Startnummer 10: Griechenland

Startnummer 11: Polen

Startnummer 12: Moldavien

Startnummer 13: Island

Startnummer 14: Tschechien

Startnummer 15: Zypern

Startnummer 16: Armenien

Startnummer 17: Slowenien

Startnummer 18: Lettland

2. Halbfinale

Startnummer 1: Serbien

Startnummer 2: Österreich

Startnummer 3: Mazedonien

Startnummer 4: Malta

Startnummer 5: Rumänien

Startnummer 6: Die Niederlande

Startnummer 7: Ungarn

Startnummer 8: Dänemark

Startnummer 9: Irland

Startnummer 10: San Marino

Startnummer 11: Kroatien

Startnummer 12: Norwegen

Startnummer 13: Schweiz

Startnummer 14: Weißrussland

Startnummer 15: Bulgarien

Startnummer 16: Litauen

Startnummer 17: Estland

Startnummer 18: Israel

Feststehende ESC-Finalteilnehmer: Big Five und veranstaltendes Land

Vereinigtes Königreich

Italien

Spanien

Deutschland

Frankreich

Ukraine

(Red./JES)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen