Weltmeister Marquez startet in Spielberg aus der Pole

Akt.:
Dovizioso ließ die Konkurrenz hinter sich
Dovizioso ließ die Konkurrenz hinter sich - © APA
MotoGP-Weltmeister Marc Marquez startet beim Motorrad-Grand-Prix von Österreich in Spielberg am Sonntag (14.00 Uhr) aus der Pole Position.


Der Spanier war am Samstag im Qualifying auf seiner Honda knapp schneller als die beiden Ducati-Piloten Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo. Für Marquez war es die 70. Pole, die 42. in der Königsklasse.

Spielberg. Szene-Superstar Valentio Rossi (ITA) kam hingegen mit seiner Yamaha über Platz sieben nicht hinaus. Von den drei KTM-Fahrern kam keiner ins Pole-Qualifying. Pol Espargaro (ESP), Testfahrer Mika Kallio (FIN) und Bradley Smith (GBR) starten von den Plätzen 16, 18 und 22 in den elften WM-Saisonlauf.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung