Einbruch in Haus in Wien-Döbling: Ehepaar gefesselt

Die Einbrecher fesselten das Ehepaar und durchsuchten das Haus.
Die Einbrecher fesselten das Ehepaar und durchsuchten das Haus. - © APA/Sujet
Zu einem schweren Einbruch kam es am Ostermontag gegen 21.00 Uhr, drei bislang unbekannte Täter brachen in ein Einfamilienhaus in Döbling ein. Sie forderten die Bewohner, ein Ehepaar im Alter von 70 und 72 Jahren, auf, sich ruhig zu verhalten. Danach fesselten sie das Paar.

Gegen 21.40 Uhr floh das Trio mitsamt Bargeld in derzeit nicht bekannter Höhe.

Die Ehefrau konnte sich später selbst befreien und die Polizei verständigen. Sie wurde leicht verletzt, ihr Gatte blieb unverletzt. Das Landeskriminalamt Wien führt die Ermittlungen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen