Ein Rundgang auf der Donauinsel: Was man am DIF unbedingt erleben sollte

Akt.:
1Kommentar
Viel zu erleben gibt es an den drei Tagen auf der Insel.
Viel zu erleben gibt es an den drei Tagen auf der Insel. - © Vienna.at/Marzena Wolowicz
Was sollte man am Wiener Donauinselfest unbedingt erlebt haben? Bevor das größte Open Air Europas bei freiem Eintritt ins große Finale für dieses Jahr geht, haben wir in unserem Video die besten Eindrücke von der Insel für Sie festgehalten.

Nicht nur das Musik-Programm, auch die Angebote in Sachen Freizeit und Action locken jedes Jahr Tausende Besucher auf die Wiener Donauinsel. Sowohl für die Großen als auch für die ganz Kleinen findet sich dabei stets das Richtige.

Was sollte man am DIF unbedingt mal machen?

Bei dem großen Gelände und dem weitreichenden Angebot kann man schon mal ein wenig die Orientierung verlieren – schließlich gibt es eine Menge zu entdecken und erleben.

Am Sonntag ist noch die Chance: Was sollte man am Wiener Donauinselfest unbedingt mal erlebt haben? VIENNA.at hat sich auf der Insel unter die Leute gemischt und die besten Stimmungsmomente für Sie eingefangen:

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel