Eier verbessern das Erinnerungsvermögen

0Kommentare
Studie: B-Vitamin Cholin hält das Gehirn leistungsfähig Studie: B-Vitamin Cholin hält das Gehirn leistungsfähig - © dapd
Eier sind ein wirksames Mittel, um das Gehirn zu trainieren und das Erinnerungsvermögen zu verbessern.

Das berichtet das Frauen-Lifestylemagazin “Women’s Health” im der aktuellen Ausgabe unter Berufung auf eine Studie des “American Journal of Clinical Nutrition”. Danach kann man das Gedächtnis deutlich stärken, wenn man täglich zwei hartgekochte Eier verspeist.

Das in dem Eigelb enthaltene B-Vitamin Cholin halte das Gehirn leistungsfähig und beuge Konzentrationsschwächen vor, heißt es zur Begründung. Wer keine Eier mag, kann auch zu Erdnüssen, Rindfleisch, Lachs oder Karfiol greifen. Wichtig für den Effekt ist nur, eine Tagesdosis von mindestens 425 Milligramm Cholin zu schaffen.

(APA)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen