EAV und Money Boy als Late Night Acts am Nova Rock 2016 bestätigt

Akt.:
Money Boy und EAV kommen aufs Nova.
Money Boy und EAV kommen aufs Nova. - © eraffe.at/APA
Mit viel “Swag” und “Märchenprinzen” feiert man in diesem Jahr spätabends in Nickelsdorf: Die beiden Late Night Acts für das Nova Rock Festival 2016 wurden nun bekannt gegeben.

Auch heuer wird es beim Nova Rock, Österreichs größtem Rockfestival in Nickelsdorf (9. bis 12. Juni), spätabendlich spezielle Auftritte nach dem “richtigen” Programm geben.

Diesmal wurden als Late Night Acts die EAV und Money Boy verpflichtet, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. Die Darbietungen gehen nach Wanda bzw. Cypress Hill über die Bühnen. Insbesondere für die EAV hatten sich zahlreiche Fans auf Facebook stark gemacht – dem Wunsch wurde nun Folge geleistet.

Money Boy und EAV am Nova Rock mit dabei

Die Veranstalter gaben zu diesen beiden speziellen Acts auch ein Statement ab: “Der Late Night Act ist immer mit etwas Humor zu nehmen und mittlerweile Tradition am Nova Rock. Wer in den letzten Jahre bei den vergangenen Late Night Acts wie David Hasselhoff, Scooter oder Otto Waalkes live dabei war, weiß, wie sehr es beim Late Night Act rundgeht und wir sind uns sicher, das wird auch 2016 wieder der Fall sein.”

Weiters ist die Tiroler Band White Miles, die als Vorband der Eagles Of Death Metal im vergangenen Jahr nach den tragischen Anschlägen in Paris ebenfalls in die Schlagzeilen kam, im Line-Up bestätigt worden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen