Die große Ballkleid-Anprobe für die Staatsoper

1Kommentar
Die Solistinnen in Tanz und Gesang für den Opernball in ihren Roben.
Die Solistinnen in Tanz und Gesang für den Opernball in ihren Roben. - © AndreasTischler.com
Alle Jahre wieder die große Frage: Welche Robe soll man für den Ball der Bälle wählen? Am Mittwochabend machten sich Vertreter der Society und die Damen des Wiener Opernballs auf zum In-Salon von Popp & Kretschmer, um die perfekten Kleider zu finden.

Einiges los war am Mittwochabend bei Popp & Kretschmer: Da blitzen die Handykameras vor lauter Selfies, soweit das Auge reichte. Aber kein Wunder: Galt es doch für die prominente Versammlung an diesem Abend, die perfekte Robe für den diesjährigen Wiener Opernball zu finden.

Zum dritten Mal fand zu diesem Zwecke ein Couture Salon statt: Desirée Treichl-Stürgkh lud gemeinsam mit Popp & Kretschmer in deren prunkvollen Räumlichkeiten in der Kärntner Straße ein.

Modedesigner präsentierten traumhafte Couture

Die Auswahl konnte sich sehen lassen: Österreichische Modedesigner präsentierten Abend-Kreationen, aus denen die an der Opernball-Eröffnung mitwirkenden Künstlerinnen der Wiener Staatsoper sowie die Ersten Solotänzerinnen und Solotänzerinnen des Staatsopernballetts ihre Robe für den Ball auswählen konnten.

Die Sängerin der Opernballeröffnung, die russische Starsopranistin Olga Peretyatko, sowie die Ersten Solotänzerinnen Olga Esina, Maria Yakovleva, Liudmila Konovalova, Nina Poláková, Irina Tsymbal und die Solotänzerinnen und Halbsolistinnen, die bei der Eröffnung tanzen, konnten sich für ihren Red Carpet-Auftritt am Opernball ein Kleid von Österreichischen Designern aussuchen, darunter die namhaften Labels JCHoerl, Laskari, Anelia Peschev, Tiberius, Elfenkleid und Claus Tyler.

Der passende Schmuck wurde von Rozet & Fischmeister zur Verfügung gestellt; Swarovski stellte Schmuck und Clutches für die Künstlerinnen bereit.

>> Bilder des illustren Fashion-Events und der Roben finden Sie in unserer Diashow.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel