David Bowie ist gestorben

Akt.:
David Bowie ist tot
David Bowie ist tot - © APA/AFP/RALPH GATTI
Sänger und Ausnahmekünstler David Bowie ist gestorben. Am Montag, den 11. Jänner gab ein Sprecher des Künstlers bekannt, dass der 69-Jährige den Kampf gegen Krebs verloren hat.

Der Sänger David Bowie ist tot. Der Fernsehsender Sky zitierte am Montag einen Sprecher Bowies, der sagte, ein entsprechender Facebook-Eintrag sei korrekt. Bowies Sohn bestätigte laut Nachrichtenagentur PA den Todesfall.

David Bowie ist tot

Bowie gehörte zu größten und einflussreichsten Musikern der vergangenen Jahrzehnte. Der mit dem Model Iman Abdulmajid verheiratete Brite hatte erst in der vergangenen Woche ein neues Album herausgebracht: “Blackstar” erschien am Freitag – an Bowies 69. Geburtstag.

Den Durchbruch schaffte Bowie 1969 mit der Weltraumballade “Space Oddity” und der Figur Major Tom. Es folgten Kultalben wie “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” oder “Heroes”. In den 1980er Jahren hatte er dann massentaugliche Hits wie “Let’s Dance”. Neben seiner musikalischen Karriere versuchte sich der als “Pop-Chamäleon” verehrte Künstler auch als Maler und Schauspieler.

January 10 2016 – David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with…

Posted by David Bowie on Sunday, January 10, 2016

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung