Mehr Nachrichten aus Innere Stadt
Akt.:

Das Sicherheitsfest 2012 am Wiener Rathausplatz

Es brennt - am Wiener Sicherheitsfest 2012 am Rathausplatz. Es brennt - am Wiener Sicherheitsfest 2012 am Rathausplatz. - © Vienna.at/Alexander Blach
Es dreht sich wieder alles um das Thema Sicherheit am Rathausplatz: Noch bis inklusive 26. Oktober erwarten die Besucher dort spektakuläre Vorführungen der Wiener Einsatzorganisationen von der WEGA, der Rettung, Informationen von Experten und auch Kulinarisches.

“Mit Sicherheit für Sie da!” lautet das Motto beim Wiener Sicherheitsfest 2012. Noch bis 26. Oktober von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr dreht sich alles um Sicherheit am Rathausplatz. 

Vorführungen des Polizei-Spezialteams WEGA, der Hundestaffeln, der Wiener Rettung und auch der Feuerwehr werden geboten, ebenso wie Informationen rund um das Thema Sicherheit.

Highlights am Sonntag am Sicherheitsfest

Als kultureller Höhepunkt treten am 26. Oktober um 16 Uhr die Stars der Vereinigten Bühnen Wien mit Ausschnitten aus den Musicals “Sister Act” und “Elisabeth” auf. Und Radio Arabella unterhält mit “der besten Musik aller Zeiten”.

Wir haben uns am Samstag, den 25.10., bereits ein wenig am Rathausplatz umgesehen - klicken Sie sich durch die Diashow.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Reaktionen auf Demo-Verbot: Aufrufe zur Distanzierung von Gewalt
Das Verbot zweier NOWKR-Demonstrationen am Abend des Akademikerballs 2015 sorgen am Nachmittag für Aufregung. Das sind [...] mehr »
wienXtra-ferienspiel bietet buntes Semesterferien-Programm in Wien
Die Semesterferien beginnen am Samstag - und damit jede Menge Freizeit für Kinder. Langeweile muss aber nicht sein - [...] mehr »
NOWKR: "Wir gehen auf jeden Fall auf die Straße"
Wir werden auf jeden Fall auf die Straße gehen", heißt es von den Aktivisten des Anti-Akademikerball-Bündnis NOWKR. [...] mehr »
Polizeieinsatz beim Akademikerball 2015: 2.500 Polizisten in Wien
2.500 Polizisten werden in Wien am Freitag, den 30. Jänner 2015, anlässlich des Akademikerballs und der angemeldeten [...] mehr »
Rechnungshof kritisiert "Unterstützungsinstitut" für Wiener Polizei
Neuerlich sorgt ein Relikt aus der Monarchie für Rechnungshof-Kritik am Innenministerium. Nach dem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren