Cro-Konzert vom Gasometer in die Wiener Stadthalle verlegt

Akt.:
Der Panda ist los in der Wiener Stadthalle. Der Panda ist los in der Wiener Stadthalle. - © EPA
Der Panda lässt die Bundeshauptstadt tanzen: Ursprünglich hätte das Konzert im Gasometer stattfinden sollen, wurde nun aber in die Wiener Stadthalle verlegt.

Der Triumphzug von Cro hält an: Erst vor kurzem lockte der deutsche Rapper mit der Pandamaske tausende Menschen zum Release-Gig seines neuen Albums “Melodie” an den Bodensee, nun wurde sein Wien-Konzert am 17. November 2014 “aufgrund der großen Nachfrage” vom Gasometer in die Stadthalle verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zuvor war Cro bereits am 29. Juni auf der Ö3-Bühne beim Wiener Donauinselfest zu sehen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen