Conchita Wurst zeigt einige ihrer Lieblingsplätze in Wien

1Kommentar
Was haben das Motto am Fluss, die Kaisergruft, die Staatsoper und die Cuban Mojito Bar gemeinsam? Sie gehören zu den Lieblingsplätzen von ESC-Gewinnerin Conchita Wurst in Wien.

Im Rahmen der Reihe “My perfect day in Vienna” hat nun auch ESC-Gewinnerin Conchita Wurst verraten, wie man einen “perfekten Tag” in Wien verbringen kann.

Motto am Fluss

Conchita Wurst hat ihre Lieblingsorte in Wien präsentiert. dpa ©

Das Restaurant Motto am Fluss schätzt Conchita Wurst vor allem wegen des Flairs: “Was ich so wahnsinnig liebe an diesem Restaurant, ist die Tatsache, dass man eigentlich auf einem Boot ist und da fühl ich mich immer ein bisschen wie im Urlaub”, meint sie.

Kaisergruft

Einen Besuch in der Kaisergruft legt Conchita Wurst nicht nur Touristen ans Herz: “Ich denke, dass man in einer geschichtsträchtigen Stadt wie Wien, man hier den Persönlichkeiten, die diese Geschichte geschrieben haben, ein Stück weit näher ist als sonst.” Infos zu Öffnungszeiten und Führungen finden Sie in diesem Artikel.

Staatsoper

Die Staatsoper bezeichnet Conchita Wurst als “Nr.-1-Adresse” für Opern-Fans – was ist dem noch hinzuzufügen?

Cuban Mojito Bar

Wer schon immer einmal wissen wollte, wo die österreichische ESC-Gewinnerin ihre Freizeit verbringt, sollte die Cuban Mojito Bar im 1. Bezirk besuchen. “Hier gibt es nicht nur die besten Drinks, sondern man trifft auch die nettesten Menschen”, so Conchita Wurst über ihr “zweites Wohnzimmer”, in dem sie übrigens auch ihren Namen bekommen hat.

Mehr Infos rund um den ESC 2015 in Wien finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel