Coldplay legen eine dreijährige Pause ein

Chris Martin gönnt sich und Coldplay erst mal eine Pause
Chris Martin gönnt sich und Coldplay erst mal eine Pause - © EPA
Coldplay Fans müssen stark sein: Die Musiker, rund um Sänger Chris Martin, haben jetzt bekannt gegeben, dass sie die nächsten paar Jahre eine Pause einlegen werden.

Coldplay befinden sich gerade auf ihrer Welttournee und demnächst erscheint ihr lang erwartetes Live-Album. Für Fans der Band dürfte die Freude jedoch getrübt sein, da die Musiker eine etwas längere Pause planen.

Drei Jahre Pause für Coldplay

Wie Coldplay-Frontman Chris Martin jetzt bekannt gab, planen er und die restlichen Bandmitglieder eine dreijährige Pause. Im Suncoro Stadium im Australischen Brisbane drehte sich der Sänger während einer Umbaupause eines Konzertes plötzlich zum Publikum und verkündete den Fans: “Das ist die letzte Show für drei Jahren. Ich möchte nicht aufhören”.

Seit dem Erscheinen des aktuellen Albums (“Mylo Xyloto”) befindet sich die Band fast rund um die Uhr auf Tour, da kommt diese Nachricht für die meisten Fans wohl nicht so überraschend. Ab dem 16. November gibt es dann eine Live-CD/DVD. Damit müssen sich die Coldplay Anhänger, wie es aussieht, vorerst auch begnügen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen