Cannabis-Anbau in Neunkirchen und Wiener Neustadt entdeckt

Akt.:
Im südlichen Niederösterreich wurden 60 Cannabispflanzen abgeerntet
Im südlichen Niederösterreich wurden 60 Cannabispflanzen abgeerntet - © Uwe Steinbrich/pixelio.de
Mehr als 60 Cannabis-Pflanzen konnten im südlichen Niederösterreich sichergestellt werden. Der Anbau war im Bezirk Neunkirchen und in Wiener Neustadt entdeckt worden. Drei Verdächtige wurden im Zusammenhang mit dem Fund angezeigt.

Nachdem erst kürzlich in einem Kellerlokal in Wien-Margareten eine größere Hanfplantage sichergestellt wurde, wird nun ein ähnlicher Fall aus Niederösterreich bekannt. Im Rahmen von seit Oktober vergangenen Jahres laufenden Ermittlungen konnten von Beamten des Koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkes Wr. Neustadt (mit Unterstützung von Beamten der Polizeiinspektion Bad Erlach) aufgrund eines Hinweises im südlichen Niederösterreich 63 Cannabispflanzen abgeerntet und sichergestellt werden.

Die Untersuchung durch das Landespolizeikommando Niederösterreich, Assistenzbereich Kriminalpolizeiliche Untersuchungsstelle, ergab jetzt eine Nettomasse von insgesamt 1160 Gramm Cannabiskraut, teilte die Sicherheitsdirektion am Dienstag mit.

Cannabis-Fund in Neunkirchen und Wiener Neustadt

Der Polizei zufolge war der Anbau von 49 Stück Cannabispflanzen auf einem Grundstück in Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) und weiterer 13 Pflanzen auf dem Balkon einer Wohnung im Bezirk Wiener Neustadt (Outdooranlage) erfolgt. Als diesbezüglich Beschuldigter gilt ein 40 Jahre alter polnischer Staatsbürger namens Grzegorz H. Bei der “Pflege” der Pflanzen dürften ihn sein 34-jähriger Bruder und dessen 46-jährige Lebensgefährtin unterstützt haben, die ebenfalls in Wiener Neustadt wohnen.

Der Anbau soll für den Eigengebrauch erfolgt sein. Zu einem Verkauf von Cannabis-Kraut liegen laut Polizei keine Geständnisse der beschuldigten Personen vor – alle drei wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung