Brutale Attacke auf Polizisten: 21-Jähriger in der Brigittenau festgenommen

1Kommentar
Ein 21-Jähriger verletzte bei einer Attacke einen Polizisten in Wien-Brigittenau.
Ein 21-Jähriger verletzte bei einer Attacke einen Polizisten in Wien-Brigittenau. - © APA (Symbolbild)
Am Sonntagvormittag wurde die Polizei in die Nordwestbahnstraße in Wien-Brigittenau gerufen, nachdem ein aggressiver Mann vor einem Lokal randalierte. Während der Festnahme attackierte ein weiterer Mann einen Polizisten.

Gegen 6.40 Uhr wurden die Beamten in die Nordwestbahnstraße gerufen, nachdem ein Mann durch sein aggressives Verhalten auffiel. Während der Festnahme attackierte ein zweiter Mann (21) einen Beamten. Er sprang dem Polizisten mit beiden Beinen voran in den Rücken. Der 21-Jährige wurde festgenommen, der Polizist wurde bei dem Vorfall verletzt, wie die Polizei am Montagvormittag in einer Aussendung mitteilte.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel