Beach-Volleyball-WM in Wien: Die Location auf der Wiener Donauinsel

Die Beach-Volleyball-WM 2017 findet im Sommer auf der Donauinsel in Wien statt.
Die Beach-Volleyball-WM 2017 findet im Sommer auf der Donauinsel in Wien statt. - © APA/Hans Punz
Kommenden Sommer findet auf der Wiener Donauinsel die FIVB Beach-Volleyball-WM 2017 statt. Ein Blick auf den Veranstaltungsort und das Rahmenprogramm.

Vom 28. Juli bis zum 6. August wird auf der Donauinsel in Wien gebaggert. Doch keine Angst: Auf die Erholungsoase der Bundeshauptstadt kommt keine Mega-Baustelle zu, vielmehr findet dort die Beach-Volleyball-WM 2017 statt. Die weltbesten 96 Teams – 48 pro Geschlecht – werden im Sommer in insgesamt 208 Spielen um den Titel kämpfen.

Der Austragungsort befindet sich auf Höhe des Schulschiffs, unweit der Floridsdorfer Brücke. Das Medienzentrum, wo zahlreiche Journalisten aus aller Welt ihre Zelte während des Turniers aufschlagen werden, ist im Schiff untergebracht.

Beach-Volleyball-WM 2017: Die Location auf der Donauinsel

Prunkstück der Anlage, die für die zehn Tage der WM zu Beach Village wird, ist der 10.000 Zuschauer fassende Center Court, auf dem die wichtigsten Partien stattfinden werden. Insgesamt steht für die Weltmeisterschaften ein Areal von 85.000 Quadratmetern Gesamtfläche zur Verfügung, mit großzügiger Public Area sowie einer TV-Area für Live-Übertragungen.

Für die VIPs sind auf dem Haupt-Court 2.200 Sitzplätze reserviert, der VIP-Bereich auf der Anlage ist 1.200 Quadratmetern groß.

Partys und Rahmenprogramm bei der Beach-Volleyball-WM

Dass beim Beach-Volleyball der Party-Faktor nicht zu kurz kommt, ist allgemein bekannt. Auch in Wien wird abseits des Platzes ordentlich Gas gegeben, neben der Eröffnungszeremonie und der Abschlussfeier, werden abends auch verschiedene Veranstaltungen in der Event-Area steigen.

Beim On-Court-Entertainment wird das Publikum während der Spiele miteingebunden. Durch Interaktion mit den Zuschauern wird es im Stadion beben und die Stimmung so richtig am Kochen sein.

Als weiterer Rahmenprogrammpunkt werden sich zahlreiche Aussteller bei der Jugendmesse präsentieren und verschiedene Sport- und Entertainment-Attraktionen anbieten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen