Bankraub in Wien-Landstraße: Polizei sucht mittels Foto nach dem Täter

In Wien-Landstraße ist es zu einem Bankraub gekommen.
In Wien-Landstraße ist es zu einem Bankraub gekommen. - © APA (Sujet)
Am 28. August wurde eine Bankfiliale in Wien-Landstraße überfallen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Gegen 14.40 Uhr wurde die Bankfiliale von einem bislang unbekannten Mann betreten. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und forderte Bargeld. Daraufhin übergab die Kassiererin ihm einige Geldscheine und der Täter verließ die Bank. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Da eine Überwachungskamera installiert war, konnten Fotos gesichert werden. Über die Veröffentlichung eine Bildes erhofft sich die Wiener Polizei nun Hinweise – zu erreichen unter der Telefonnummer 01-31310-33800.

Täterbeschreibung des Bankräubers in Wien-Landstraße

männlich
ca. 40-50 Jahre alt
ca. 170cm – 185cm groß
mittlere Statur
bekleidet mit: blaue Jeanshose, schwarze Jacke, dunkle Schuhe mit weißem Schuhrand, rote Schirmkappe (mit braunem Klebeband vorne abgeklebt) und dunkle Sonnenbrille

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen