Bankräuber in Wien-Liesing gelang die Flucht

Akt.:
Nach dem Bankräuber in Wien-Liesing wird derzeit gefahndet.
Nach dem Bankräuber in Wien-Liesing wird derzeit gefahndet. - © apa (Sujet)
Eine Bankfiliale in Wien-Liesing wurde am heutigen Montag von einem 40 bis 50 Jahre alten Mann überfallen. Der Unbekannte konnte flüchten.

Der Mann drohte dem Personal der PSK-Filiale in der Willergasse damit, bewaffnet zu sein, und flüchtete dann mit einem Bargeldbetrag “in geringer Höhe”, wie es seitens der Polizei hieß. Ob der Mann tatsächlich bewaffnet war, war unklar. Verletzt wurde jedenfalls niemand.

Eine Sofortfahndung war am Nachmittag noch erfolglos.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen