Auto überschlägt sich auf Südosttangente und kommt auf Dach zum Stillstand

Akt.:
Das Auto kam auf der A23 am Dach zum Stillstand.
Das Auto kam auf der A23 am Dach zum Stillstand. - © MA 68 Lichtbildstelle
Am Montagabend überschlug sich ein Auto in der Wiener Hanssonkurve auf der A23, nachdem der Fahrer ins Schleudern geraten und gegen eine Leitschiene geprallt war.

Im Bereich der Hanssonkurve auf der Südosttangente in Fahrtrichtung Süd überschlug sich der PKW in Folge des Aufpralls und rutschte noch einige Meter am Fahrzeugdach weiter, bevor er am Pannenstreifen zum Stillstand kam.

Auto auf A23 überschlagen: Fahrer verletzt

Nachfolgende Autofahrer konnten den Fahrzeuglenker noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien aus dem Auto befreien. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen