Arbeiter trennte sich auf Baustelle in Favoriten den Daumen ab

Der Mann wurde von der Rettung ins Spital gebracht.
Der Mann wurde von der Rettung ins Spital gebracht. - © APA/Sujet
Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag in Favoriten: Ein Arbeiter hat sich den rechten Daumen abgetrennt.

Der 41-Jährige war beim Zuschneiden von Schalungsbrettern in eine Kreissäge geraten. Die Wiener Berufsrettung brachte den Verletzten vom Unfallort in der Oberlaaer Straße in ein Spital.

Die genaue Unfallursache sei noch unbekannt, so die Polizei.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen