Anreise im Badeoutfit: Gäste der Wiener Therme sorgen für Spaß in der U-Bahn

Für Spaß sorgte die Aktion der Therme Wien in der Wiener U1
Für Spaß sorgte die Aktion der Therme Wien in der Wiener U1 - © Therme Wien
Ungewöhnliche Fahrgäste wurden dieser Tage auf dem Weg in die Therme Wien gesichtet und sorgten in der Wiener U1 für Aufsehen, Staunen und Gelächter. Denn die badefreudige Truppe hatte sich kurzerhand bereits im Badeoutfit mit diversen Accessoires auf den Weg gemacht.


Mit einer unterhaltsamen Aktion ließ die Therme Wien aufhorchen: Einen Monat nach der Eröffnung der U1-Verlängerung direkt zur Therme Wien (Endstation Oberlaa) wurden ein paar offenbar besonders “begeisterte” Thermenbesucher auf den Weg geschickt. Sie machten sich mit der U-Bahn-Linie U1 auf in die Therme Wien, um dort einen entspannenden Aufenthalt zu genießen. Das Besondere: Sie waren bereits mit Bademantel, Badekleidung und Schwimmhaube bekleidet.

Anreise im Bademantel und -outfit mit der U1

Auf ihr ungewöhnliches Auftreten angesprochen, erklärten sie: “Da jetzt die U1 schnell und direkt zur Therme Wien fährt, haben wir uns gedacht, dass wir gleich im Badeoutfit hinfahren. So sparen wir nicht nur Zeit bei der Anreise, sondern auch beim Umziehen, die wir dann für einen ausgiebigeren Thermenaufenthalt nutzen können.” Ein Video-Team begleitete die bunte Truppe bei ihrer Fahrt in die Stadttherme und hat die Reaktionen der anderen Fahrgäste eingefangen.

In 15 Minuten vom Stephansplatz in die Therme Wien

Dazu Edmund Friedl, Geschäftsführer der Therme Wien: “Durch die U1-Verlängerung quasi direkt in die Therme Wien, benötigen unsere Gäste aus der Wiener Innenstadt nur mehr 15 Minuten zu uns. Damit ist die Therme Wien ein noch attraktiveres Stadterholungsangebot für alle Wienerinnen und Wiener. Das können wir erfreulicherweise auch durch eine erhöhte Besucherfrequenz im September bestätigen. Dass einige Thermenbegeisterte das zum Anlass genommen haben, gleich im Badeoutfit anzureisen und so einen noch entspannenderen Aufenthalt zu genießen, freut uns natürlich besonders.”

Aktuelle Aktionen der Therme Wien

Da die Aktion so gut ankam, verlost die Therme Wien bis 30. November 2017 unter an allen Gästen, die ebenfalls im Bademantel und Badebekleidung anreisen, verschiedene Thermeneintritte (drei Stunden Thermeneintritte, Tageseintritte und Relax! Tagesurlaube, Gewinnspiel gültig bis 30.11.2017, Gewinnspielkarten im Thermenbüro auszufüllen).

Für alle Gäste, die für die Anreise zur Therme Wien die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, wurde ein neues Angebot entwickelt – das “Therme Wien – Öffi-Paket”. Es beinhaltet zwei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien (Verkehrsverbund Ost), einen vierstündigen Thermeneintritt mit Kästchen und eine Leihbadetasche gefüllt mit Leih-Bademantel, Leih-Badetuch, Flip Flops, 2-in-1-Shampoo sowie einen 5 Euro-Gutschein für die Thermenrestaurants (Angebot gilt täglich). Erhältlich ist das Ticket zum Preis von 28 Euro (statt 42,80 Euro) ab sofort bis 23. Dezember 2017 online bei Wien-Ticket sowie in allen Vorverkaufsstellen von Wien-Ticket.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen