A4 Richtung Wien: Polizei macht Schlepper dingfest

Die burgenländische Polizei nahm einen Schlepper aus Serbien fest.
Die burgenländische Polizei nahm einen Schlepper aus Serbien fest. - © Symbolbild APA
Die Polizei im Burgenland stoppte Montagfrüh ein Fahrzeug aus Serbien, das mit sieben Passagieren Richtung Wien unterwegs war.

Die Polizei hat Montagfrüh auf der Ostautobahn bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) einen Schlepper aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hielten gegen 5.00 Uhr einen Pkw aus Serbien an und stellten fest, dass es sich um ein Schlepperfahrzeug handelte.

Der Lenker, ein 29-jähriger Serbe, war mit sieben Personen Richtung Wien unterwegs, erklärte die Landespolizeidirektion Burgenland Dienstagvormittag. Der Mann wurde festgenommen, die Passagiere versorgt. Das Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen