58-Jährigen nach Festnahmeanordnung in Wien-Hernals verhaftet

Für den Mann klickten in Hernals schließlich die Handschellen.
Für den Mann klickten in Hernals schließlich die Handschellen. - © APA/Sujet
Mehreren Eigentumsdelikten sollen auf das Konto des Verdächtigen gehen, den die Polizei nun am Dienstag in Wien-Hernals ausforschen und festnehmen konnte.

Gegen den Mann lag bereits eine Festnahmeanordnung von der Staatsanwaltschaft vor.

Unter anderem wird der 58-Jährige des mehrfachen Diebstahls und des gewerbsmäßigen Betrugs verdächtigt, heißt es von Seiten der Polizei in einer Aussendung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen