32-Jähriger schlug mit Steinen zwei Pkw-Scheiben in Wien-Floridsdorf ein

In dieses Auto wurde eingebrochen
In dieses Auto wurde eingebrochen - © LPD Wien
Ein mutmaßlicher Auto-Einbrecher trieb in Wien-Floridsdorf sein Unwesen. Der 32-Jährige brach in der Nacht auf Samstag gegen 00:15 Uhr in zwei auf einem Firmengelände abgestellte Pkws ein.

Der Beschuldigte schlug die Seitenscheiben der Fahrzeuge mit einem Stein ein und durchsuchte diese im Anschluss nach Wertgegenständen. Der dem Drogenmilieu zugehörige Mann wurde noch am Tatort festgenommen. Er befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen