13-jähriger Fußgänger in Hernals von Pkw erfasst

Der Lenker konnte dem 13-Jährigen nicht mehr ausweichen.
Der Lenker konnte dem 13-Jährigen nicht mehr ausweichen. - © APA
Glimpflich ist ein 13-Jähriger am Samstag bei einem Unfall in Wien-Hernals davongekommen.

Der Schüler wollte gegen 17.45 Uhr in der Wattgasse, zwischen stehenden Fahrzeugen hervorkommend, die Straße überqueren. Dabei wurde er trotz Ausweichmanövers eines 34-jährigen Lenkers von einem Auto erfasst.

Die Rettung brachte den leicht verletzten Buben in ein Spital, berichtete die Polizei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen