13-Jähriger bei Unfall mit Lkw in Wien-Liesing verletzt

Akt.:
Der Bub wurde von der Rettung versorgt.
Der Bub wurde von der Rettung versorgt. - © bilderbox.com
Ein 13-jähriger Bub wurde von einem Lkw angefahren, als er in Wien-Liesing eine Fahrbahn überqueren wollte und auf die Straße lief.

In der Früh des 7. Septembers wurde ein 13-Jähriger in Wien-Liesing von einem Lkw angefahren. Eine 41-Jährige lenkte ihren Lkw in der Rudolf-Zeller-Gasse in Fahrtrichtung Endemanngasse. Laut derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 13-jähriger Bub die Fahrbahn überqueren und lief auf die Straße. Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug, wodurch der 13-Jährige zu Sturz kam. Der Bub wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung versorgt. Er wurde mit Prellungen in ein Spital gebracht und im Laufe des Tages in häusliche Pflege entlassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Liesing
1230.VIENNA.AT