Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dealer in Wien-Floridsdorf verkaufte Marihuana an 14-Jährige

Bei dem Dealer konnte eine größere Menge an Bargeld und Marihuana sichergestellt werden.
Bei dem Dealer konnte eine größere Menge an Bargeld und Marihuana sichergestellt werden. ©APA/LPD WIEN
Nachdem die Polizei in Wien-Strebersdorf erkannte, dass in der Umgebung besonders viel Marihuana im Umlauf war, konnte nun ein Dealer festgenommen werden. Der Mann soll 45 Kunden gehabt haben, die jüngsten davon waren 14 Jahre alt.

Wie Polizeisprecher Daniel Fürst am Sonntag erläuterte, war der Exekutive aufgefallen, dass in Strebersdorf viel Marihuana in Umlauf war. Der verdächtige Nigerianer wurde daraufhin observiert und dabei beobachtet, wie er bei Schulen und in Parks seine Drogen verkaufte. Die ausgeforschten 45 Abnehmer sind zwischen 14 und 45 Jahre alt. Ihnen soll der 29-Jährige mindestens 1.800 Gramm angedreht haben.

29.000 Euro bei Dealer sichergestellt

Mit Unterstützung der WEGA wurde der Verdächtige von Beamten des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle Nord, Gruppe Lochmahr, in seiner Wohnung festgenommen. Neben Waagen, Handys, Bargeld in der Höhe von 29.000 Euro wurden dabei auch 600 Gramm Marihuana entdeckt.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Dealer in Wien-Floridsdorf verkaufte Marihuana an 14-Jährige
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen