Wiener Stadthallenbad wird mit Neujahr teurer

Der Eintritt zum Wiener Stadthallenbad wird am 1. Jänner erhöht.
Der Eintritt zum Wiener Stadthallenbad wird am 1. Jänner erhöht. - © APA/HERBERT NEUBAUER
Bersucher des Wiener Stadthallenbades müssen nach dem Jahreswechsel mehr Eintritt bezahlen. Ab 1. Jänner werden die Tarife zwischen 25 und 50 Cent teurer.

Der Eintritt für Erwachsene kostet ab 1. Jänner 6,50 Euro – also um 50 Cent mehr als bisher. Kinder und Jugendliche zahlen mit 3,25 Euro künftig um 25 Cent mehr, wie am Donnerstag in einer Aussendung des Stadthallenbades bekanntgegeben wurde. Die Preise wurden zuletzt 2014 angehoben, seither seien u.a. die Lohnkosten um knapp acht Prozent gestiegen, so die Argumentation.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT