Fußgängerin in Wien-Penzing von PKW erfasst, schwer verletzt

Eine 90-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt
Eine 90-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt - © APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag kam es in der Penzinger Guldengasse zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 90 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Ein 59-jähriger Fahrzeuglenker dürfte die Pensionistin offenbar übersehen haben, als diese die Gasse überqueren wollte. Die Frau wurde vom PKW erfasst, zu Boden geschleudert und erlitt im Zuge dessen schwere Kopfverletzungen. Eine zufällig am Unfallort vorbeigekommen Notärztin versorgte zusammen mit Sanitätern und einem Notarzt der Wiener Berufsrettung die 90-Jährige, die anschließend in ein Krankenhaus transportiert wurde.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT